Wolfgang Iwanowski

Wolfgang Iwanowski

Wolfgang Iwanowski

Ich habe Sportwissenschaft studiert und bin seit 1997 Diplom Sportlehrer. Nach dem Studium  habe ich verschiedene Fitness-, Wellness-, Freizeitanlagen geleitet und arbeitete bis 2003 als Sporttherapeut im Rahmen der medizinischen Trainingstherapie in einem Reha-Zentrum. 1997 gründeten meine Frau Antje Kordts und ich die Gesundheitsgemeinschaft, eine Naturheilpraxis und Seminarorganisation. Seit 1995-1999 intensives Studium verschiedener Fachbereiche der Kinesiologie. Von 1997 – 2000 absolvierte ich die Ausbildung und Prüfung in der Dorn Methode und der Breuß Massage bei Harald Fleig in Wehr. Seit 1998 arbeite ich als Dozent der Doit Akademie und an der Entwicklung des Bewegungstraining BodySense. Ich bin dort Formatmanager und für die praktische Umsetzung von BodySense zuständig. 2003 bekam ich die Anerkennung zum Gesundheitspraktiker durch die DGAM (Deutsche Gesellschaft für alternative Medizin). 2008 – 2012 Ausbildung in Quantencoaching und Touch of Matrix. 2013 Entwicklung von Matrix Movement. 2017 erfolgreiche Teilnahme am Zertifikatslehrgang zum Fachmann für betriebliches Gesundheitsmanagment (IHK). Seit 2004 arbeitete ich als Sportlehrer an der Windrather Talschule in Velbert-Langenberg, einer integrativen freien Waldorfschule.

 

Lebenslauf Wolfgang Iwanowski