Wolfgang Iwanowski

Wolfgang Iwanowski

Wolfgang Iwanowski

  • Wolfgang lwanowski studierte Sportwissenschaft in Bochum und ist seit 1997 Diplom Sportlehrer.
  • Er leitete nach dem Studium verschiednen Fitness-, Wellness-, Freizeitanlagen und arbeitete bis 2001 als Sporttherapeut im Rahmen der medizinischen Trainingstherapie.
  • von 1996-1998 besuchte er Seminare in verschiedenen Fachbereichen der Kinesiologie,Touch for Health, Brain Gymn, Sportkinesiologie
  • Seit 1997 ist er mit Antje Kordts verheiratet und hat zwei Kinder
  • Von 1997 – 2000 absolvierte er die Ausbildung und Prüfung in der Dorn Methode und der Breuß Massage bei Harald Fleig in Wehr
  • Seit 1998 unterstützt er die do it-wellnessAkademie international®, kurz DIWA®. Er war dort Formatmanager und für die praktische Umsetzung von BodySense zuständig. Er ist Dozent der DIWA® für den Fachbereich BodySense® Fitness und BodySense® Practitoner Instructor und Wellness Trainer
  • 2003 bekam er die Anerkennung zum Gesundheitspraktiker durch die DGAM (Deutsche Gesellschaft für alternative Medizin) und der DIWA®
  • Seit 2004 arbeitete er als Sportlehrer an der Windrather Talschule in Velbert-Langenberg, einer integrativen freien Waldorfschule
  • 2012 Besuch einer Fortbildung bei Karl Heinz Peper ,in ostfriesischer Chiropraktik, nach den Methoden der alten Knochenbrechern
  • Von 2011 bis 2013 Fortbildungen bei den Touch of Matrix Begründer Gunter de Jong (Enschede) und Peter Roumbois
  • 2013 entwickelte er zusammen mit seiner Frau das Seminarkonzept Matrix Movement I -III und das neue Ausbildungskonzept zum Körper- Energie Terapeut/in

Lebenslauf Wolfgang Iwanowski